Organspende

Aufklaerung Live

    • Unser Team
    • ca. 11000 Patienten warten auf eine Spenderorgan...
    • ca. 3 Wartende sterben täglich da keines gefunden wurde...
    • ... Aufklärung tut Not, das Thema ist mit Vorurteilen behaftet ...
    • ... Pressearbeit unterstützt unsere Veranstaltungen ...
    • Entscheiden auch Sie sich für Organspende!
Juli 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle Veranstaltungen

Keine Termine

Ein Thema das auch Sie betreffen kann

Weiterlesen...













Unser Flyer

Flyer OAL 2015

ist ein von Medizinstudenten in Gießen ins Leben gerufene Projekt, welches das Ziel hat allumfassend über das Thema Organspende aufzuklären, Ängste oder Bedenken zu thematisieren und ggf. abzubauen. Letztenendes soll die Organspendemoral verbessert werden.

Das Projekt ist derzeit auf 2 Säulen aufgebaut:

Die erste und größere ist die Aufklärung an Schulen. Hierbei werden Schüler der oberen Jahrgänge anvisiert, sowohl an Gymnasien(Oberstufe) als auch an Berufsschulen.


Mit einem aktuell 20 köpfigen Team werden mit den Schülern folgende Themen erläutert:

- Statistik zur Organspende, Vergleiche mit anderen Ländern
- Struktur und Organisation: Eurotransplant, DSO
- Organspende-Skandale
- Konflikt: Spender/ Empfänger, Ethik
- Hirntoddiagnostik

Wir werden dabei von einem Patienten begleitet, der von seinem Alltag berichtet und auch seine persönliche Sichtweise.

Die zweite Säule besteht darin, in den Einkaufsmeilen, Stände zu errichten und Passanten auf das Thema anzusprechen. Organspendeausweise können dabei ausgeteilt werden.

Ziel des Gesamtprojekts ist es den Anteil derer mit einem Organspendeausweis in der Bevölkerung zu erhöhen. Denn der Ausweis sorgt für Klarheit im Falle des Falles und im positivsten Fall kann er mehrere Leben retten!

 

 

Facebook